Blog

Das große Einmaleins des Putzens

Zwei Mal, besser noch drei Mal am Tag die Zähne putzen – und das nach dem Essen. Lieber einmal weniger, dafür aber gründlich , falls es passt – drei Minuten lang. Zahnpasta mit Fluorid benutzen. Wir empfehlen in regelmäßigen Abständen zusätzlich ein Fluoridgel zu verwenden. Wer mit System vorgeht, vergisst keine Zahnfläche. Schon die Kinder […]

Zahnheilkunde

Ein Eingriff am Zahnapparat ist immer auch ein Eingriff in die Gesamtkörperstatik. Bereits eine schlecht sitzende Zahnfüllung kann das hochsensible Kausystem aus dem Gleichgewicht bringen und dadurch langfristig auch andere Körperbereiche. Es ist also nicht weit hergeholt, wenn man sich beispielsweise bei Rückenschmerzen die Frage stellt: „Stimmt mein Biss?“ Auch Schulter- und Beckenschiefstand, Muskelverkürzungen, Überdehnungen, […]

Auslandszahnersatz – ja oder nein

Wenn es in Deutschland um das Thema Zähne und Zahnersatz geht, beschränkt sich die Diskussion in der Öffentlichkeit meist auf das Thema „Auslandszahnersatz – ja oder nein“. Selbst bei vielen Zahnärzten ist das Bewusstsein für zahnmedizinische Innovationen und hohe zahntechnische Handwerkskunst inzwischen in den Hintergrund getreten, da aus gesundheitspolitischen Gründen anstatt Qualität und Medizin fast […]

Dentale Erosionen

Dentale Erosionen entstehen durch die säurebedingte Demineralisation der Zähne ohne die Beteiligung von Mikroorganismen. Klinisch können je nach betroffener Zahnfläche und Erosionsgrad typische Merkmale beobachtet werden. Es kommt zu einem flächenhaften Verlust der Zahnhartsubstanz, wobei zervikal häufig ein intaktes Schmelzareal verbleibt. Im Bereich der Höcker entstehen Abrundungen und Eindellungen, wodurch im fortgeschrittenen Stadium das okklusale […]

Corona - aktueller Hinweis 26.03.2020

Unsere Praxis hält für Sie die zahnärztliche Versorgung aufrecht. Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Öffnungszeiten zur Zeit abweichen können.

Bitte stimmen Sie sich telefonisch unter 02373-67775 mit uns ab, bevor Sie zu uns kommen.

Sollten Sie erkrankt oder in einem Risikogebiet gewesen sein, teilen Sie uns das bitte unbedingt mit, damit wir Sie, andere Patienten und unsere Mitarbeiter und uns schützen können.

Unsere Hygienemaßnahmen haben wir über das vorgeschriebene Maß hinaus verstärkt. Unser Wartezimmer ist zum Beispiel geschlossen und wir rufen Sie „direkt aus dem Auto“ ins Behandlungszimmer. Durch Rotation in den Behandlungszimmern nehmen wir uns über das normale Maß hinaus Zeit für Desinfektionsmaßnahmen.

Unsere Mitarbeiter sind wie immer mit Handschuhen und Mundschutz ausgerüstet, darüber hinaus aber auch mit OP-Hauben und OP-Schild.

Wir wägen Risiken im Einzelfall ab – die Sicherheit unserer Patienten und unseres Teams hat immer oberste Priorität.

Bleiben Sie gesund und guten Mutes!

Dr. Michael Schlotmann M.Sc.

ZA Silviu Prelipcean

Unser Praxisteam